Inspiration

"Transparenter Dialog"

 

Das Herzstück meiner Arbeit für die Transformation deiner Anliegen

Im vertrauensvollen Kontakt zu anderen begegnen wir uns selbst.

Im transparenten Dialog stellen wir unser Inneres, in Resonanz zu anderen, in den Vordergrund.

Der Dialog kann zu zweit oder in der Gruppe stattfinden. Wir befähigen uns, unsere Bedürfnisse und Gefühle in

immer größeren Feinheiten äußern zu können. Dies erscheint zu Beginn evtl. wie ein großes Wagnis, doch wird es durch Übung immer leichter und selbstverständlicher. Wir gelangen durch die Praktizierung des transparenten Dialogs nach und nach zurück zu unserem Herzen und unseren tief in uns liegenden Wünschen. Wir lernen uns selbst besser kennen und lieben und gewinnen an innerer Stärke. Dadurch können wir auch in Beziehungen ohne Angst, liebevoller und herzlicher mit uns und anderen umgehen.

Du bist willkommen genau so wie du bist und mit dem Anliegen, das dich bewegt.



 

Du suchst Klarheit und Verständnis?

Das Leben stellt uns täglich vor neue Herausforderungen, die wir bemüht sind, geduldig anzunehmen. Manchmal passiert es, dass viele verschiedene Dinge zusammenkommen und unsere Lebenskraft blockieren. Uns fehlt Klarheit und wir treten auf der Stelle. Solange, bis wir endlich hinschauen und uns der Sache wirklich stellen. Nicht immer gibt es Menschen in unserem Umfeld, denen wir uns anvertrauen können. Dabei ist gerade in den herausfordernsten Phasen unseres Lebens echtes Verständnis von einem Außenstehenden eine wahre Hilfe.

Was beschäftigt dich?

Wir alle erfahren unser Leben in Beziehung zu anderen. Wenn dies nicht der Fall ist, vereinsamen wir, stumpfen ab und verbittern. Gerade sehr sensible Menschen stehen hier vor einer ihrer größten Aufgaben. Wie können wir uns offen und zugewandt mit anderen umgeben, ohne einen Energieverlust zu erleiden, oder uns überfordert und frustriert zu fühlen? Vor allem in Partnerschaften kann dies zu großen Irritationen führen, sowie im täglichen Leben mit den eigenen Kindern, oder den Arbeitskollegen. Eine große Ambivalenz besteht darin, auf der einen Seite die Fähigkeit zu besitzen, genau zu spüren, was das Gegenüber braucht und auf der anderen Seite dennoch den ganz eigenen Wünschen treu zu bleiben, um sich nicht zu verbiegen. Manchmal scheint dieser Balanceakt geradezu unmöglich zu vollziehen und so ist man geneigt, zum Wohle der anderen, Verzicht zu üben.

Dies kann so weit gehen, dass man ein Leben führt, welches einem auf verschiedenen Ebenen überhaupt nicht entspricht. Man geht einer Arbeit nach, die einem nicht gefällt, verharrt in Beziehungen, die nicht nähren und verrät seine Träume. Womöglich empfindet man seine Wünsche und Gedanken selbst so übertrieben und illusorisch, dass man sich gar nicht traut, sich damit jemandem zu zeigen. Die Angst ausgelacht oder nicht ernst genommen zu werden ist groß. Auch die Angst zu versagen spielt eine Rolle.

Muss das sein? Ich sage: Nein!

​-

​Ich lade dich ein, dich mutig und neugierig deiner inneren Stimme zu stellen.

Genau hinzuhören und zu erfahren, was sie dir eigentlich sagen möchte. Denn das ist es, was sie will!

Sie will gehört werden!

Im "Transparenten Dialog" erhältst du die Möglichkeit, dich mit dem zu zeigen, was dich bewegt und wie du bist.

Mit Herzbewusstsein und großer Klarheit schaffe ich einen Raum von heilender Energie und helfe dir, offen zu sein für die Hinweise, die du aus deinem Inneren erhältst. Du wirst erfahren, dass manches "Problem" eine Frage von Perspektivwechsel ist und erhältst die Inspiration, dir neu zu begegnen.