Glaubst du noch was du denkst?

Yoga für den Kopf richtet sich an Menschen, die einen Weg finden möchten, die Herausforderungen des Lebens mit mehr Gelassenheit, Flexibilität und Klarheit annehmen zu können und sich von ihren Ängsten zu befreien.

Oftmals stehen wir uns mit unseren Denkmustern und gewohnten Glaubenssätzen selbst im Weg, zerbrechen uns den Kopf über die Zukunft, hadern mit der Vergangenheit und fühlen uns gestresst in der Gegenwart. Dies erscheint uns manchmal so normal, dass wir gar nicht auf die Idee kommen, dass es auch anders, nämlich z.B. weniger anstrengend sein darf. Wir sind es einfach so gewohnt.

 

Yoga für den Kopf bietet eine Alternative, einen Weg hinaus aus dem Gedankenkarussell und schafft Raum für Neues. Es verhilft zu Klarheit, Ruhe und verleiht Kraft, die Dinge neu anzupacken.

Ausgediente Sichtweisen dürfen den persönlichen Anforderungen und eigenen Vorlieben angepasst werden. Und für überholte Wertvorstellungen finden sich schlüssige, individuelle Alternativen.

 

Yoga für den Kopf ist eine hervorragende Ergänzung zu allen anderen Yogastilen, und z.B. zu Qi Gong und Tai Chi und funktioniert ebenso für sich. Man kann es alleine praktizieren, zu zweit und in der Gruppe. Es dient zudem als Hilfe zur Selbsthilfe und ist für jeden geeignet.

 

Yoga für den Kopf ? Für einen klaren Kopf!